Mehr Qualität

Die Rasse Aberdeen Angus Beef stammt ursprünglich aus Nordostschottland, aus den Grafschaften Aberdeenshire und Angus. Die Rasse Angus steht für zartes, saftiges und aromatisches Fleisch. 
Bei Geniessern sehr beliebt, erlangt das Qualitätsfleisch in vielen Ländern grosse Bedeutung und einen legendären Ruf.
Seit Anfang der siebziger Jahre wird das Angus Beef auch in der Schweiz als Fleischrasse für die Spitzengastronomie gezüchtet.
 
Die Mutterkuhhaltung garantiert eine natürliche Aufzucht und eine hohe Fleischqualität.
Unsere meist schwarzen Anguskühe (wir haben eine rote Anguskuh mit Namen Walhalla) sind genetisch hornlose und geniessen ihre besonders tierfreundliche Haltung.
Die Nahrung der Kälber besteht am Anfang hauptsächlich aus Muttermilch, später dann aus  Heu und Gras.
Damit das zarte und leicht marmorierte und Fleisch in seiner Qualität zur Geltung kommt, lassen wir es nach der Schlachtung drei Wochen am Knochen abgehangen. Erst dann wird es zerlegt und nach Wunsch verpackt.
 
Mehr Zeit bringt auch hier mehr Qualität...

 
Anmeldung © Angushof  Thöni | Webdesign by SD