Natura Beef-Bio

Natura Beef steht für natürliche Haltung und Fütterung von Mastkälbern. Dabei wachsen die Kälber im Stall und auf der Weide mit ihren Müttern (oder Ammen) zusammen auf. Voraussetzung für diese natürliche Haltung auf einem Biohof sind Freilandhaltung mit Sommerweide und Winterauslauf, sowie eingestreute Liegeflächen.
Muttermilch, später auch  Gras und Heu bilden die Grundnahrung. In 10 Monaten trinkt das Kalb rund 3000 bis 4000 Liter Muttermilch.
Natura Beef steht für Natur pur: Der Einsatz von wachstumsfördernden Zusatzstoffen, tierischen Eiweissen oder Fetten und gentechnisch veränderten Futtermitteln ist verboten.
Die Kälber werden direkt nach dem Absetzen von der Mutter im Alter von 10 Monaten geschlachtet. Darin unterscheidet sich das Fleisch von Kalb- und Rindfleisch.

Garantie:
Natura-Beef ist ein Markenfleischprogramm der Mutterkuh Schweiz. Die Betriebe stehen unter ständiger Kontrolle einer durch die Mutterkuh Schweiz beauftragte Organisation.
Mit einem Zertifikat wird die Einhaltung des Natura-Beef - Standards für jedes Tier in Bezug auf Alter, Herkunft, Haltung und Fütterung garantiert.

Natura-Beef ist auch als Natura-Beef-Bio erhältlich. Für Natura-Beef-Bio gelten die Knospenbestimmungen der BIO SUISSE.

Wissen wo's herkommt –
Natura Beef – Bio direkt ab Hof

 
Anmeldung © Angushof  Thöni | Webdesign by SD